Zukunftsweisend. Dank steter Weiterentwicklung.

thyssenkrupp Aufzüge ist bekannt für Qualität, modernste Technik, Design sowie preisgekrönte Visionen. Durch die stete Weiterentwicklung einzelner Komponenten gelingt es uns immer wieder, die Funktionalität, das Design und die Wirtschaftlichkeit unserer Fahrtreppen wegweisend zu verbessern. Denn die Anforderungen an die technische Peripherie von Gebäuden steigen mindestens genau so schnell wie Ansprüche an die Architektur selbst.

Aktuelle Innovationen

  • e-escalator

    e-escalator – das ist die neue Fahrtreppen- und Fahrsteiggeneration mit einer bislang unerreicht hohen Verfügbarkeit. Als weltweit erste „Internet-Fahrtreppe“ setzt sie neue Maßstäbe und ermöglicht eine ganze Bandbreite neuartiger Dienstleistungen.
  • Bussystem

    Ein neu entwickeltes, TÜV-zertifiziertes Bussystem reduziert die gesamte Verkabelung der Sicherheits- und Überwachungssensoren auf ein Buskabel. Zudem ist die detaillierte Erfassung und Sammlung aller anlagenspezifischen Betriebsdaten dank erweiterter Softwareoptionen problemlos möglich.
  • Kammsegment-Überwachung
Diese patentierte, akustische Überwachung erfasst und meldet den Zustand der Kammsegmente über das Bussystem – und ersetzt somit eine optische Kontrolle durch den Betreiber.
  • Sockelbürsten
    Soweit es die Vorschriften verlangen, kann der e-escalator ab Werk bereits mit neuartigen Sockelbürsten ausgerüstet werden.