Weihnachten 2015

Zauberhafte Erlebnisse im Alpenvorland

Ein Tagesausflug für ausgewählte Münchner Kinder und ihre Eltern

Auch dieses Jahr hat sich thyssenkrupp dafür entschieden mit einer sozialen Aktion Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Anstelle zahlreicher Kunden-Weihnachtsgeschenke haben wir gemeinsam mit der Josef-Schörghuber-Stiftung ausgewählten Münchner Kinder und deren Familien mit einem ganz besonderen Urlaubstag im Allgäu überrascht. 

Hier ein kurzer Tagesbericht:

Ein Bus holte die muntere Truppe an einem sonnigen Novembermorgen in Lenggries bei ihrer Unterkunft ab und fuhr durch das landschaftlich wunderschöne Alpenvorland der Tegernseer Berge.

Erstes Ziel war die „Naturkäserei Tegernseer Land“. In dieser ländlichen Idylle haben sich ortsansässige Landwirte vor einigen Jahren zu einer Genossenschaft zusammengeschlossen und nach modernsten Kriterien eine innovative Käserei gebaut. Hier verarbeiten sie ihre wertvolle Rohmilch auf schonende Weise zu hochwertigen, schmackhaften Produkten. Wie aus Milch ein leckerer Käse wird – das wurde den Kindern und ihren Eltern hier anschaulich erklärt. Danach wurden sie eingeladen, einmal selbst auszuprobieren, wie man aus Sahne Butter macht.

Das gemeinsame Mittagessen konnten alle zusammen, aufgrund des ungewöhnlich warmen Wetters, auf der Sonnenterasse genießen.

Gut gestärkt ging es dann mit dem Bus entlang des Tegernsees nach Bad Tölz in das über 100 Jahre alte, traditionsreiche Marionettentheater. Hier wurde exklusiv für die kleine Gesellschaft „Das tapfere Schneiderlein“ aufgeführt, welches von vielen begeisterten „Ah’s und Oh’s“ der Kinder begleitet wurde. Nach einem Happy End für den wagemutigen Schneider brachte der Bus alle wieder zurück in ihre Unterkunft.

Mit dem Satz der Kinder „Das war wirklich schön!“ endete dieser erlebnisreiche Tag. Wir hoffen er wird ihnen und ihren Eltern noch lange in Erinnerung bleiben und ihnen Kraft schenken für den oft nicht ganz einfachen Alltag.

thyssenkrupp Aufzüge Weihnachtsaktion Film